Mittwoch, 19. Januar 2022

Pastors Garten

Plan von Pastors Grundstück (Arne Wolters)

Die Arbeitsgruppe „Pastors Garten“ fand sich zum ersten Gedankenaustausch unter dem Dach des „Alten Pastorenhauses von 1535“ ein. Ziel war es zunächst, Inspirationen und Informationen zur Gartengestaltung und Bepflanzung zu sammeln.

Donnerstag, 23. Dezember 2021

Gedanken zum Jahresende

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor einem Jahr war die Hoffnung groß, 2021 das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel wieder wie früher zu feiern. Doch das Virus lehrt uns, dass es sich unter veränderten Bedingungen immer wieder „neu erfindet“. Sich darauf auch immer neu einzustellen, es richtig einzuschätzen und die richtigen Wege zu gehen, fällt uns allen schwer.

Dienstag, 21. Dezember 2021

Rückblick

Außenhülle ist fertig, das Grundstück planiert und sogar einen Weg gibt es schon

Das Jahr 2021 geht zu Ende und Pastors Hus bereichert das Martfelder Dorfbild mit seiner ursprünglichen Erscheinung aus dem Jahr 1535.

Freitag, 17. Dezember 2021

Schattentheater ohne Publikum


Das „Spiel mit dem Dunkel“ hat seinen Ursprung im Fernen Osten, das steht fest. Es fand seinen Weg über Persien, Arabien und die Türkei nach Europa und vor ein paar Tagen landete es tatsächlich in Martfeld.

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Aktion Endspurt

Samstagstreffen zum großen Grundstückputzen.

Die vorletzten Arbeiten am Pastorenhaus gehen in die Ausführung.

Mittwoch, 10. November 2021

Kaffee und Konzept in Pastors Hus

Am Modell erläutert Menno Mennenga (reunion media) das Zusammenspiel
der einzelnen medialen Ausstellungselemente.

5. November. Hoher Besuch hatte sich angesagt in Pastors Hus. Eine Delegation der Förderer unseres Projektes besucht uns im noch unfertigen Pastors Hus: 

Freitag, 5. November 2021

Besuch aus Berlin

ganz kurzfristig – gestern angemeldet und heute vor der Tür …


… heute waren MdB Axel Knoering (CDU) in Begleitung des Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Nienburg, Dr. Frank Schmädeke, des Samtgemeinde- Bürgermeisters von Bruchhausen-Vilsen, Bernd Bormann, sowie Claudia Staiger, der CDU-Vorsitzenden von Bruchhausen-Vilsen, und Katharina Barfeld (CDU) Gäste in Pastors Hus.

Mittwoch, 18. August 2021

Das Herdrähm in Pastors Hus

Pastors Hus mit ausgelehmten Wänden und rekonstruiertem Herdrähm Mitte August 2021

Lange haben wir (die Hausforscher) gerätselt, wie wohl die Herdstelle ausgesehen hat. Und an welcher Stelle im Haus war sie?

Freitag, 13. August 2021

Lehmbau in Rekordzeit (Teil 3)

Frau Pastor zeigt Geschmack

In nur zwei Wochen hat der Lehmbauer Hans-Peter Pöplau mit seinem Team die Lehmausfachungen fertiggestellt. Das ist Rekordverdächtig.

Donnerstag, 12. August 2021

Die Giebelverbretterung – Rekonstruktion nach Befund

Glücksfall - dieser Eichenstamm will zu Giebelbrettern zersägt werden

Pastors Hus hatte einen verbretterten Giebel. Das war schon vor fast 20 Jahren das Ergebnis der bauhistorischen Untersuchung. Und dieser Befund muss nun umgesetzt werden, was doch mit einigen Schwierigkeiten verbunden ist. Hauptproblem: wo kommt das Holz her im richtigen Format?

Mittwoch, 11. August 2021

Auf die Mischung kommt es an (Teil 2)

Ein Beitrag mit Text und Fotos von Susanne Till und Martin Tolksdorf (die letzten 2 Fotos)

Kuhschiet – der Baustoff aus der Natur

Eine Prise hiervon und eine Handvoll davon … das kann doch nicht so schwer sein das
richtige Rezept zu finden. Klingt erstmal einfach, ist es nicht immer.
Und weil auch Schwierigkeiten ihren Sinn haben, gilt es nicht nachlassen und immer wieder an der richtigen Rezeptur zu feilschen. So erging es den Lehmbauern, die zuvor noch nicht mit Rapsstrohhäcksel gearbeitet hatten.