Freitag, 30. Dezember 2022

Ein gutes Neues Jahr 2023


Liebe Besucherinnen und Besucher von Pastors Hus – hier im digitalen Netz oder auch vor Ort ganz analog im Haus:
Wie schon an anderer Stelle geschrieben, hat Pastors Hus ein wunderbar erfolgreiches Jahr erlebt mit vielen vielen Besuchern und Aufmerksamkeit über unsere Region hinaus erhalten. Dieser Erfolg ist das Ergebnis des ehrenamtlichen Engagements vieler Köpfe und Hände. Auch im kommenden, unserem zweiten Jahr, werden wir Pastors Hus wieder alle Kraft und Aufmerksamkeit widmen und erneut für unsere Besucherinnen und Besucher präsent sein. Besucht uns auch 2023 – die Öffnungszeiten findet ihr hier.

Für 2023 wünschen wir uns ein gesundes Neues Jahr und Frieden dort, wo gerade Unfrieden herrscht – das ist auch schon alles. Mit diesen beiden Themen versinken alle anderen kleinen persönlichen Wünsche in der Bedeutungslosigkeit.

Herzlichen Gruß, 
einen entspannten Jahreswechsel und 
ein hübsches 2023
Eure Internet-Redaktion

Freitag, 23. Dezember 2022

Ein erfolgreiches Jahr

Pastors Hus – überregional beachtet

Liebe Freundinnen und Freunde das HVV, 

liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

vor genau einem Jahr schrieb ich:

Dienstag, 20. Dezember 2022

Trank Otto Homfeld Glühwein?

Glühweinstimmung in Pastors Hus

Ob Otto Homfeld vor 487 Jahren im Winter von seinem Abendmahlswein ein Gläschen abgezweigt, mit diversen Kräutern und Gewürzen veredelt und heiß genossen hat, wissen wir nicht – möglich gewesen wäre es. Und dazu hat er möglicherweise den von seiner Frau gebackenen Lebkuchen, oder auch Pfefferkuchen – der ja schon seit dem 13. Jahrhundert bekannt ist – verspeist und seinen Weihnachtsbaum betrachtet. Bereits 1419 ist der erste Weihnachtsbaum dokumentiert.

Montag, 12. Dezember 2022

Jetzt wird’s aber höchste Zeit …

Ho-Ho-Ho…
Hier is eure Wiehnachtsbude on dat Nett

Schon bald ist Weihnachten und ihr habt noch nicht alle Geschenke?
Dann seid ihr hier genau richtig.

Donnerstag, 8. Dezember 2022

Premiere: „Pastors Hus - Wiehnachtsbude” auf dem Martfelder Weihnachtsmarkt

Das Pastors Hus-Sortiment auf dem Martfelder Weihnachtsmarkt.

Nach drei ausgefallenen Weihnachtsmärkten gab es an diesem ersten Sonntag im Dezember wieder diese beliebte Veranstaltung.

Mittwoch, 30. November 2022

Beinahe Winterschlaf

Nein, das ist nicht das echte Haus vom Pastor Otto Homfeld. Dieses kleine Häuschen (8 cm hoch) – mit Licht – könnt ihr auf dem Martfelder Weihnachtsmarkt erwerben, der Weihnachtsbaum ist natürlich nur ein „Serviervorschlag” und kann nicht mitgekauft werden.

Es ist etwas stiller geworden in der Kirchstraße 13 in Martfeld.

Sonntag, 6. November 2022

Eine erfolgreiche Saison

Saisonende in Pastors Hus
Unsere erste Museumssaison ist jetzt mit der Öffnung am Reformations-Montag zu Ende. Wir bedanken uns für das große Interesse unserer zahlreichen Besucherinnen und Besucher und schließen unsere Tür. Regelmäßige Öffnungen finden in den nächsten Monaten nicht statt aber für Gruppen und Sonderführungen sind wir auch in der Schließungszeit erreichbar.

Samstag, 1. Oktober 2022

Museum in Martfeld noch dreimal geöffnet

Der Heimat- und Verschönerungsverein Martfeld e. V. freut sich auf seine Besucher in Pastors Hus und auch die Haushüter des Museums freuen sich auf Sie von 14-17 Uhr.


Das Museum ist noch dreimal in diesem Jahr geöffnet.

  • Mo 3.10. – (Tag der Deutschen Einheit) ist Pastors Hus ausnahmsweise mal an einem Montag geöffnet. Diesen Feiertag nutzt der HVV seinen Besuchern die Gelegenheit zu bieten sich über die Baugeschichte des Hauses und die Geschichte des Bauherrn Otto Homfeld zu informieren.

  • So 9.10. – Samtgemeindemühlentag mit kleinem Marktstand vor Pastors Hus und gleichzeitigen Führungen in der Fehsenfeldschen Mühle, sowie „Sichtweisen“- eine Ausstellung des Fotoclub des HVV-Martfeld in der Mühle.

  • So 30.10. (Kaffee-Mühle mit musikalischem Programm, sowie „Sichtweisen“- eine Ausstellung des Fotoclub des HVV-Martfeld in der Fehsenfeldschen Mühle).

Nutzen Sie eine der drei letzten offiziellen Gelegenheiten für einen Besuch in Pastors Hus.

Sonntag, 25. September 2022

Lindern und Martfeld – über den Tellerrand geschaut


Neulich lernte ich Johannes Bollen kennen. Er ist Historiker und war sofort begeistert von unserem Projekt „Pastors Hus”. Auf seiner Internetseite hat er die Gemeinsamkeiten vom Pastor seines Ortes Lindern und unserem Pastor Otto Homfeld herausgearbeitet. Aber lest selbst:

Samstag, 30. Juli 2022

"Pastors Hus – Der Film” ist jetzt online

Wolle und Erich bei der Arbeit – bei der „Entkleidung” von Pastors Hus.

Schon bei den ersten Planungen und Diskussionen zur Rettung von Pastors Hus gab es die Idee, einen Film über das Projekt zu machen.

Dienstag, 19. Juli 2022

Mit dem Rad zu Pastors Hus

Pastors Hus wartet auf Besucherinnen und Besucher

Nach den ersten Monaten der Eröffnung von Pastors Hus besuchen uns immer wieder Fahrradgruppen. Es scheint sich inzwischen herumgesprochen zu haben, dass es in Martfeld dieses sehenswerte Objekt und Museum gibt. Und jede neue Location bietet sich ja auch an – gerade mit dem Fahrrad aus der Umgebung ist man und Frau ja schnell in Martfeld um die neue Attraktion zu begutachten. Wir liegen ja auch nicht weit vom Weser-Radweg entfernt.